DE | EN | ES
 
 

GMP Herstellungsverfahren

Die bei HAPILA durchgeführte GMP-Herstellung umfasst ebenfalls unsere drei Geschäftsfelder Synthese, Aufreinigung und Particle Design.

Basierend auf den bei HAPILA durchgeführten umfassenden und soliden Entwicklungsarbeiten einschließlich der notwendigen Scale-up Aktivitäten werden die jeweiligen GMP-Herstellverfahren in den dafür qualifizierten Anlagen etabliert und die Validität nach erfolgreichem Abschluss der Verfahrensvalidierung, der Reinigungsvalidierung und der Validierung der analytischen Methoden bestätigt.

Die unter den GMP-Bedingungen synthetisierten, aufgereinigten oder auch über ein physikalisches Formgebungsverfahren  hergestellten Wirkstoffe werden von unseren Kunden zur Herstellung von Arzneimitteln eingesetzt, die zur Belieferung von klinischen Studien als auch zur Versorgung des Marktes vorgesehen sind.