DE | EN | ES
 
 

Noticias / Prensa

HAPILA und Transo-Pharm erweitern Zusammenarbeit

12.01.2022

Die HAPILA GmbH und die Transo-Pharm Handels-GmbH vertiefen ihre Beziehung und haben daher gemeinsam beschlossen, die Produktionskapazitäten am HAPILA-Standort in Gera zu erweitern, um vor allem die steigende Nachfrage nach dem Wirkstoff Estriol Micronized zu bedienen.

Die Planungen für die Bau- und Montagearbeiten haben 2020 begonnen.

Die Fertigstellung der neuen Anlage ist für das Jahr 2022 geplant.

Weitere Informationen